Häufige Fragen

Was ist das Bauhaus.Semester?

Das Jubiläum „Bauhaus100“ im Jahr 2019 nimmt die Bauhaus-Universität Weimar im Wintersemester 2018/2019 und im Sommersemester 2019 zum Anlass, um im Bauhaus.Semester ihr Lehrangebot neu zu interpretieren und zu erweitern. Dabei werden Bezüge zum historischen Bauhaus hergestellt, neue Lehr- und Lernformen ausprobiert, Fachkulturen verbunden und vielfältige Perspektiven eingebracht. Ziel ist es, vorhandene Lehrinnovationen während des Bauhaus.Semesters sichtbar zu machen und die Entwicklung von Ideen zur Weiterentwicklung der Lehre an der Bauhaus-Universität Weimar zu fördern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Konzept.


Wie finde ich die Lehrveranstaltungen?

Nutzen Sie die Übersicht auf der Startseite, um sich einen Überblick über die Vielfalt des Lehrangebots zu verschaffen. Mit Filtern können Sie das Angebot eingrenzen. Weitere Details, z. B. die Modalitäten zur Einschreibung und Teilnahmevoraussetzung finden Sie im Vorlesungsverzeichnis bison. Dieses weist die zusätzliche Kategorie »Bauhaus.Semester« auf. Dort finden Sie alle zugehörigen Lehrveranstaltungen.


Was charakterisiert eine Lehrveranstaltung des Bauhaus.Semesters?

Das Programm des Bauhaus.Semesters umfasst Lehrveranstaltungen und Projekte aus allen Fächerkulturen und öffnet Studierenden einen möglichst breiten Zugang. Eine Lehrveranstaltung im Programm des Bauhaus.Semesters soll mindestens einen Aspekt der Leitlinien erfüllen. Die Leitlinien finden Sie auf der Seite Konzept.


Wie kann ich mich als Studierende/r für Lehrveranstaltungen anmelden?

Die Einschreibemodalitäten unterscheiden sich. Für einige Veranstaltungen können Sie sich online einschreiben, andere wiederum setzen Ihre Anwesenheit am ersten Veranstaltungstag voraus. Überprüfen Sie bitte die Angaben der jeweiligen Lehrveranstaltung im Vorlesungsverzeichnis bison.


Kann ich als Studierende/r die Lehrveranstaltungen aus dem Bauhaus.Semester für mein Studium anrechnen lassen?

Die erbrachten Leistungen können über den Wahlbereich Ihres Curriculums angerechnet werden. Haben Sie Ihren Wahlbereich bereits erschöpft, so können Sie nach Rücksprache mit Ihrer Fachstudienberatung ein Pflichtmodul durch das im Bauhaus.Semester belegte Modul ersetzen. Diese Vereinbarung halten Sie in einem Learning Agreement fest. Weitere Informationen zur Anrechnung und Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen können Sie der Seite Prüfungsbedingungen  entnehmen.


In welchen Sprachen werden die Lehrveranstaltungen angeboten?

Im Bauhaus.Semester gibt es Lehrveranstaltungen und Projekte sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache. Auf der Startseite können Sie mithilfe des Sprachfilters die Veranstaltungen sortieren.


Was ist ein Learning Agreement?

Studierende, die ihren Wahlmodulbereich bereits erfüllt haben und eine Pflichtveranstaltung ihres Studienplans mit einer Lehrveranstaltung des Bauhaus.Semesters ersetzen möchten, sollten ein Learning Agreement abschließen. Diese verpflichtende Vereinbarung zwischen Studierenden, Modulverantwortlichen und Fachstudienberatung regelt die Anerkennung der zu erbringenden Studien- und Prüfungsleistung. Das Dokument finden Sie auf der Seite Prüfungsbedingungen.


Warum werden einige Lehrveranstaltungen mit unterschiedlichen Leistungspunkten (LP) angeboten?

Einige Lehrveranstaltungen werden im Rahmen der regulären Lehre für Studierende anderer Fächer geöffnet. Je nachdem welchem Studiengang sie zugeordnet sind, kann der Arbeitsumfang der zu erbringenden Leistungen variieren. Beispielsweise können einige Lehrveranstaltungen als Projekt- oder als Fachmodul belegt werden. Bitte klären Sie diese Fragen zu Beginn des Kurses mit der/dem Modulverantwortlichen und ggf. Ihrer Fachstudienberatung.


Kann meine Lehrveranstaltung gefördert werden?

Die Gestaltung von Studium und Lehre unterstützen an der Bauhaus-Universität Weimar verschiedene Fonds. Alle Fördermöglichkeiten finden Sie auf der Seite Unterstützungsangebote.


Ich bin Studierende/r und habe eine Idee für eine eigene Lehrveranstaltung. Was ist zu tun?

Im Bauhaus.Semester haben Studierende die Möglichkeit sich mit eigenen, selbstorganisierten Lehrveranstaltungen einzubringen. Bitte suchen Sie sich dafür einen Mentor bzw. eine Mentorin, der/ die Lehrender Ihrer Fakultät ist. Haben Sie eine Idee für ein studentisches Lehr-/Lernprojekt, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Koordinationsteam auf.


Wie kann ich als Lehrende/r meine Lehrveranstaltung im Vorlesungsverzeichnis bison einpflegen?

Eine detaillierte Anleitung für das Anlegen einer Veranstaltung im Vorlesungsverzeichnis bison finden Sie auf der Seite Veranstaltungsvorbereitung. Beachten Sie die an Ihrer Fakultät üblichen Fristen und Eintragungsprozesse.


Gibt es während des Bauhaus.Semesters Betreuungsmöglichkeiten für mein/e Kind/er?

Die Bauhaus-Universität Weimar bietet unterschiedliche Betreuungsmöglichkeiten an. Bei Fragen der Kinderbetreuung wenden Sie sich bitte an das Gleichstellungsbüro.


Ansprechpersonen

Prof. Nathalie Singer
Vizepräsidentin für Studium & Lehre
Tel.: +49 (0) 36 43/58 11 14
E-Mail: nathalie.singer[at]uni-weimar.de

Susann Hippler
Koordination
Tel.: +49 (0) 36 43/58 12 52
E-Mail: susann.hippler[at]uni-weimar.de

Sarah Schonert
stud. Redaktionsleitung
Tel.: +49 (0) 176 / 94 99 42 92
E-Mail: sarah.schonert[at]uni-weimar.de