Bauhaus Universität Weimar

Fakultät Architektur

 

Professur Entwerfen und Wohnungsbau

Prof. Mag. Arch. Walter Stamm-Teske

 

 


 

 

 

 

 

Forschung auf dem Gebiet der Architektur scheint im Vergleich zu anderen Disziplinen auf den ersten Blick von keiner besonderen Notwendigkeit geprägt zu sein. Der Wohnungsbau nimmt dabei jedoch eine besondere Stellung ein. Die Allgegenwärtigkeit des Themas "Wohnen" als Grundbestandteil unseres Lebens und die damit verbundene gesellschaftliche, politische, ökonomische und ökologische Dimension zeigt die Notwendigkeit zur Reflektion, Analyse und Neuentwicklung auf diesem Gebiet. Die Professur engagiert sich seit ihrer Entstehung in diesem Forschungsfeld und entwickelt Beiträge auf verschiedenen Gebieten. Diese umfassen sowohl die Auseinandersetzung mit aktuellen fragen zur Thematik, Begleitforschung zu konkreten städtebaulichen Entwicklungen und Bauprojekten, sowie Grundlagen-Forschung. Im folgenden sind einige Projekte der Professur und die dazugehörigen Publikation kurz vorgestellt. Die Publikationen können über die Professur bezogen werden.

 

 

green:house

Experimentalbau Holzbeton

[seit 2010]

 

Hervorgegangen aus den expo.bauten.09 und einer Kooperation mit der helika GmbH ist das green:house, ein Experimentalbau auf dem Campus der Bauhaus-Universität.

Der Experimentalbau „green:house“ seit 2010 das zentrale Forschungsprojekt der Professur Entwerfen und Wohnungsbau. Parallel zur Errichtung des Rohbaus bestand im Rahmen des Masterstudiums Architektur die Aufgabe ein stimmiges Gestaltungs- und Nutzungskonzept für den Innenausbau des Gebäudes zu entwickeln.

Das Projekt ist seit 2012 vollständig in Nutzung und vereint vier Ateliers im Erd- und Obergeschoss sowie die IBA Werkstatt Weimar und das Büro der Professur im Dachgeschoss.

 

Weitere Informationen hier...

 

 

 

´

 

ebhb_südwest-seite

 

 

Raumpilot

[2005-10]

 

Im Auftrag der Wüstenrot-Stiftung entstand an der Professur eine neue Gebäudelehre für den Wohnungsbau. Neben dem Lehrbuch Wohnen wurden parallel an der Universität Stuttgart (Prof. Lederer) und der TU Darmstadt (Prof. Gasser) Lehrbücher zu den Themen Lernen und Arbeiten erarbeitet. Zusammen mit einem Grundlagenband (Prof. Jocher, Universität Stuttgart) ist die Publikationsreihe Raumpilot nun im Buchhandel erhältlich.

 

weiteres unter: Wüstenrot Stiftung bzw.

Karl Krämer Verlag

 

 

 

´

raumpilot_cover

 

 

 

expo.bauten.09

[seit 2008]

 

Im Zuge der 90jährigen Gründung des Bauhaus in Weimar soll der Campus der Bauhaus-Universität mit Versuchsbauten erweitert werden, die neben Ausstellungsflächen auch zusätzliche Arbeitsräume bieten. Die Professur entwickelt hierfür ein Projekt in Holzbeton-Bauweise. 

 

 

 

 

bauhaus09 kopie

 

 

Stahlbau im Wohnungsbau

[seit 2008]

 

In einem interdisziplinären Forschungsprojekt im Auftrag der Stahlbauindustrie beschäftigen wir uns mit den Vorteilen und Qualitäten von Stahl im Wohnungsbau. Gemeinsam mit der Professur Stahlbau (Fak. Bauingenieurwesen) und den Professuren Bauklimatik und Gebäudetechnik (Fak. Architektur) sollen die Forschungsergebnisse in einem konkreten Bauprojekt in Rudolstadt umgesetzt werden.  

 

 

 

 

 

 

 

Innovative Wohnbauaspekte 

[2002-10]

 

In Zusammenarbeit mit der Professur Informatik in der Architektur entsteht seite einigen Jahren eine umfassende Datenbank über innovative Wohnbauaspekte, die realisierte Projekte aus der ganzen Welt beinhaltet.

 

Die Datenbank ist seit Relauch der Website der BUW nicht mehr im Internet abrufbar. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Professur.

 

 

 

 

inno

Datenbank

 

 

LBS-Stadthaus

[2002/03]

 

Ausstellung über Konzepte für Wohnhäuser in der Stadt, in Zusammenarbeit mit Prof. Klaus-Theo Brenner, Berlin, für die »LBS-Zukunftswerkstatt«

 

 

 

 

 

 

Preiswerter Wohnungsbau in Europa 

[seit 1995]

 

Dokumentation preiswerten Wohnungsbaus in mehreren europäischen Ländern: Deutschland, Niederlande und Österreich. Die Publikationen sind im Verlag Bau und Technik erschienen.

 

 

 

 

 

 

neues bauen am horn

[seit 1996]

 

Städtebauliches Entwicklungsprojekt auf einer ehemaligen Kaserne in Weimar, in Zusammenarbeit mit der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen und der Stadt Weimar.

 

 

 

 

 

 

 

Atelierhaus in Holzbauweise

[seit 1998]

 

Planung eines Atelierhauses für studentische Arbeitsplätze auf Grundlage eines Studentenwettbewerbs (1998).

 

 

 

 

 

 

Trennwandsysteme mit Gipselementen

[1999–2001]

 

Entwicklung eines Trennwandsystems aus Gipselementen für den Einsatz im Wohnhausbau.

 

 

 

 

 

 

Bauen mit vorfabrizierten Wandelementen

[1999–2001]

 

Entwicklung von vorfabrizierten Wandelementen in Mauerwerk für den Einsatz im Wohnhausbau.

 

 

 

 

 

 

 

Siedlung Lessingstraße

[1995–2000]

 

Wissenschaftliche Begleitung der Gründung der Genossenschaft »Wohnhaus e.G, Weimar« und dem Bau ihrer Siedlung in Weimar. Publikation erschienen im Verlag der Bauhaus-Universität.

 

 

 

 

 

 

Wohnwertanalysen

[bis 1999]

 

Wohnwertanalysen mehrerer Weimarer Stadtquartiere.

 

 

 

 

 

 

Zuletzt geändert: 21/07/15