mailfacebooktweet
uni-weimar
Die Metamorphosen des Citroën DS Gunnar Schmidt - Die Metamorphosen des Citroën DS
Richard Sennett – Closed and Open Design
Unter dem Namen 2G13 feierten wir mit einer Festwoche vom 19. – 24. November 2013 20 Jahre Fakultät Gestaltung an der Bauhaus-Universität Weimar. Außerdem stießen wir mit 2G13 eine breite inhaltliche Debatte darüber an, was heute einen zeitgenössischen Kunst- und Design-Begriff auszeichnet. Diese Debatte fand ihren Impuls in einem Symposium während der Festwoche und wird im Jahr 2014 fortgesetzt.

2G13/2014
WAS IST DAS ÜBERHAUPT?

21.November - 23.November 2013 Das Symposium
Perspektiven des Kunststudiums aus Kunsthochschul-Rektoren-Sicht Symposium: Prof. Dr. Ana Dimke über Kunsthochschulen

Schwiehorst / Rosenstein –
Rettet die
Maker-
Culture
das Design?

Herausforderungen für Lehr- und Forschungsprojekte Symposium Panel 1: Dr. Georg Russegger über Open Design und die Re-Organisation des Teilhabens
Gestalten unter Netzwerbedingungen. Herausforderungen für Lehr- und Forschungsprojekte Symposium Panel 1: Prof. Dr. Manfred Faßler über das Entwerfen, Gestalten und Emanzipieren unter Netzwerkbedingungen
Über die Aktualität historischer Formen des Erfahrungslernens Vom Labor zum Projekt - Gert Selle
Plädoyer für eine neue Dichtkunst Poesie & Prosa - Frank Hartmann
Vokabeln für eine kreative Wissenschaft – für eine reflektierte Gestaltung Symposium Panel 4: Eckardt über Urbane Praxis
Herausforderungen einer Disziplin die keine zu sein scheint Symposium Panel 2: Bürdek über unsichtbares und sichtbares Design
Marke und Soziologie Symposium Panel 2: Helmann über Gestaltung und Eigenwertbildung einer Marke
Kunst und Design im Kontext aktueller Praxis Symposium: Was heißt hier Konsumkritik? - Florian Borkenhagen
Labor für gesellschaftliche Transformation Symposium: get-lab / Labor für gesellschaftliche Transformation
Fotos aus der Gründungsphase der Fakultät Jay Rutherford öffnet sein Bild-Archiv
Kunst und Design als kritische Praxis Symposium: Kunst/Design und der neue Geist des Kapitalismus / Dr. Barbara Steiner
Kunst und Design als kritische Praxis Symposium: Everybody′s got to learn sometimes / Prof. Oliver Klimpel
Bericht zur Ausstellung in Paris Green Space – le jardin souterrain
Jahrbuch der Fakultät Gestaltung 2009 Vom Labor zum Projekt - Siegfried Gronert
Lucius Burckhardt 1993
Die verschiedenen Orte der Festwoche in Weimar Übersichts- karte
Eine Übersicht über alle Programmpunkte der Festwoche, die vom 19. – 24. November 2013 stattfand. Das war die Festwoche!
IMPRESSUM