Programm – SoSe 2008

10.01.2008Generationenauftakt

Begrüßung der 2. Stipendiaten-Generation

24.01.2008Präsentationen

Karl Sierek
Friedrich Balke

31.01.2008Präsentationen

Alf Lüdtke
Wolfgang Struck

10.04.2008 – SemesterauftaktGrundlagenseminar

Blow-Up (Michelangelo Antonioni, 1966)

Filmsichtung und Diskussion

17.04.2008Grundlagenseminar

Konzepte I
(Metz / Golan / Didi-Huberman / Foucault)

Grundlagenteil »Konzepte« jeweils geleitet von Friedrich Balke
+

24.04.2008Grundlagenseminar | Gastvortrag

Grundlagenseminar
Spuren und Evidenzen I
(Ginzburg / Cohen / Kuchenbuch / Corbin)

Grundlagenteil »Spuren und Evidenzen« jeweils geleitet von Alf Lüdtke und Wolfgang Struck
+

Gastvortrag
Ludolf Kuchenbuch (Berlin): Vom textus zum Text. Was ändert sich langfristig an der Materialität des Geschriebenen?

08. – 11.05.2008Klausurtagung

in der Evangelischen Akademie Tutzing
+

15.05.2008Grundlagenseminar

Konzepte II & Spuren und Evidenzen II
(Sekula / Deleuze / Farocki)
+

22.05.2008Grundlagenseminar

Spuren und Evidenzen III
(de Certeau / Foucault)
+

29.05.2008Grundlagenseminar | Gastvortrag

Grundlagenseminar
Konzepte III
(Austin / Derrida / Rancière)
+

Gastvortrag
Rüdiger Campe: Roman/Theorie. Eine Wende im Wissen der Literatur

30.05.2008Workshop

Fürsprecher – Advocacy

mit Rüdiger Campe (Yale, New Haven)

05.06.2008Grundlagenseminar

Spuren und Evidenzen IV
(Bazin / Renov)
+

12.06.2008Grundlagenseminar | Gastvortrag

Grundlagenseminar
Konzepte IV
(Foucault / Galison / Rheinberger / Latour)
+

Gastvortrag
Joseph Vogl (HU Berlin): Der Schrei

Anschließend feierlicher Empfang zur Begrüßung der zweiten StipendiatInnen-Generation

19.06.2008Grundlagenseminar | Gastvortrag

Grundlagenseminar
Spuren und Evidenzen V
(Barthes / Chakrabarty)
+

Gastvortrag
Ruth Balint: The Water Hemisphere: Australia and its Exilic Sea

20.06.2008Workshop

History, Historians and the Documentary

mit Gastwissenschaftlerin Ruth Balint (U Sydney)

24./27.06.2008Workshop

James Benning: California Trilogy

Screening und Diskussion im Lichthaus Kino, Weimar
+

26.06.2008Grundlagenseminar

Konzepte V
(McLuhan / Mauss / Schüttpelz)
+

30.06 – 04.07.2008Exkursion & Seminar

Kinematographische Historiographien

Il Cinema Ritrovato, Bologna (veranstaltet von Karl Sierek)

03.07.2008Grundlagenseminar | Gastvortrag

Grundlagenseminar
Spuren und Evidenzen VI
(Didi-Huberman / Geertz / Algazi)
+

Gastvortrag
Dietmar Schmidt: Wirkliches mit Wirklichem retuschiert. Über das filmische Potential von Amnesien

04.07.2008Workshop

Remake. Medien der Wiederholung

mit Gastwissenschaftler Dietmar Schmidt (U Erfurt)
+

09.07.2008Grundlagenseminar

Konzepte VI
(Goffman / Latour)
+

10. – 12.07.2008Tagung


WAKING LIFE. Cinematic Mediations between Technique and Life

Tagung in Zusammenarbeit mit dem Graduiertenkolleg »Lebensformen und Lebenswissen« (Potsdam/ Frankfurt/O) und dem Internationalen Graduiertenkolleg »Inter-Art« (Berlin), im Filmhaus Berlin
+

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.