Bauhaus-Universität Weimar
Fakultät Medien

 

Lorenz Engell

 

 Vorlesung: "Umberto Eco"

 

(WS 1998/99, Do., 19-21, Hs C)

 

 

 1. Vorlesung (15. 1o. 98):
Zur Einführung (Die Bibliothek).

 2. Vorlesung (22. 1o. 98):
Grundlagen, 1: Information

3. Vorlesung (29. 1o. 98):
Grundlagen, 1: Ästhetische Form und "Das Offene Kunstwerk".

4. Vorlesung (12. 11. 98):
Grundlagen, 3: Das Zeichen.

5. Vorlesung (19. 11. 98):
Von den Grundlagen zu den Anwendungen: Aspekte der semiotischen Analyse massenmedialer Produkte (Comic; Film).

 6. Vorlesung (11. 12. 98):
Zu den Problemen der Interpretation.

7. Vorlesung (18. 12. 98):
Von der (Theorie und Praxis der) Interpretation zur (Theorie und Praxis der) Kultur.

8. Vorlesung (5. 1. 99):
Zu Kulturtheorie und Kulturgeschichte Ecos.

9. Vorlesung (14. 1. 1999):
Ecos Mittelalter (Zusammenfassung und Schluß). Serialität und Hyperrealität (Beginn): Grundzüge der Massenkultur nach Eco.

10. Vorlesung (21. 1. 1999):
Reise ins Reich der Hyperrealität und die Kritik der Ähnlichkeit:
Episodische und semiotische Grundlagen massenmedialer Kultur.

11. Vorlesung (28. 1. 1999):
Kritik der Ikonizität / Zum Universalismus bei Eco

 

 

Gastvortrag von Giovanni Lanza

Giovanni Lanza
Kriminalroman, Semiose, Kultur: Eco "Rosenroman"

Umberto Eco
University and Mass Media