Uni Uni-Search One Level up Medien


Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 1997/98

Mediengestaltung


Vorlesungen und Übungen


Dr.-Ing. Günther Schatter

2 V/Ü

Einführung in die Medientechnik

In der Vorlesung werden die notwendigen theoretischen Grundkenntnisse fuer das Arbeiten mit medialen Systemen vermittelt. Dazu gehören die Grundbegriffe und Theoreme der Informationstheorie, Probleme der Signaldarstellung und -wandlung als auch Fragen der Codierung. Auf dieser Basis werden exemplarisch Baugruppen und Systeme der Informations- und Kommunikationstechnik und deren Schnittstellen behandelt. So werden Geräte der Audio-, Video- und Computertechnik und ihr Zusammenwirken mit moderner Kommunikations-, Sende- und Empfangskonzepten dargestellt.

Die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung ist Voraussetzung fuer weiterführende technikorientierte Projekte, Praktika und Fachkurse.

Richtet sich an: alle Fakultäten

Freitag, 09.15-10.45 Uhr, Marienstraße 13, HS D


Prof. Dr. Charles Wütrich

Dr.rer.nat. Bernd Schalbe

Dipl.-Inf. Grit Thürmer

4 V/Ü

Einführung in die Informatik

In der Vorlesung werden für einen effektiven Einsatz von Rechnern in medialen Umgebungen notwendigen Grundkenntnisse vermittelt. Dazu gehören Konzepte von Programmiersprachen, Datentypen und Datenstrukturen modularer und strukturierter Programmaufbau, elementare Algorithmen. Ferner wird ein Überblick über den Aufbau von Betriebssystemen und Rechnernetzen gegeben sowie eine Einführung in die Techniken des Software Engineering.

Die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung ist Voraussetzung für weiterführende, technik-orientierte Projekte und Fachkurse.

Richtet sich an: alle Fakultäten

Montag, 15.15-18.30 Uhr, Coudraystraße 13b, HS 3


Prof. Dr. Charles Wüthrich

2 V

Computergraphik und Animation (für Medien)

Im Kurs werden die Grundtechniken der Computergraphik erläutert. Hardware, Rastern, Dichterling, Schattierung, Schatten, Raytracing, Radiosity, Animation.

Mindestvoraussetzung: Einführung in die Informatik, Einführung in die Mathematik

Richtet sich an: M

Mittwoch, 11.00-12.30 Uhr, Coudraystraße 13B, HS 6


Prof. Dr. Charles Wüthrich

Dr.rer.nat. Bernd Schalbe

Dipl.-Gewerbelehrer Hans Klinger

4 V/Ü

Einführung in die Computernutzung

In dem Kurs werden die an der Fakultät Medien vorhandenen Computersysteme vorgestellt und es wird eine Einführung in deren Benutzung gegeben. Die installierten Programmsysteme werden an Hand von Beispielen erläutert.

Richtet sich an: M

Veranstaltung als Blockkurs in der 1. Woche. Näheres wird über Aushang bekannt gegeben.


Prof. Dr. Peter Hupfer

Dipl.-Gewerbelehrer Hans Klinger

3 V/Praktikum

Sprachen des Web

Es wird eine Einführung in das Internet und seine Dienste gegeben, die zur aktiven Nutzung befähigen soll. Nach einer Analyse ausgewählter Web-Sites werden die wesentlichen Mittel der Beschreibung von WWW-Seiten erläutert und an Beispielen aktiv erprobt (eigene Homepage der Studenten o.ä.).

a) Einführung in das Internet und seine Dienste - Internet, Struktur und Protokolle - eMail, FTP, Gopher, Telnet, News Groups - World Wide Web

b) HTML - das Mittel der Gestaltung von Textseiten - Typographische Elemente - Bilder, Animationen, Tabellen, Audio und Video - Frames

c) VRML - das Mittel der Gestaltung dreidimensionaler Welten - Geometriemodellierung - Texturen, Farben, Beleuchtung, Audio und Video - Animation - Level of Detail, alternative Geometrien

d) Java Script - das Mittel der Animation von Textseiten - Sprachphilosophie, Syntax, Datentypen - Grundelemente der Programme - Graphik - Programmierung mit Frames

e) VRML Sript - das Mittel der Animation von 3D-Welten - Sprachphilosophie, Syntax. Datentypen - Grundelemente - Zugriffe auf VRML-Knoten - Funktionsbeispiele, Sondereffekte

Richtet sich an: M

Montag, 09.15-10.45 Uhr,

Vorlesung, Coudraystraße 9, HS 6

Rechnerpraktikum nach Absprache


Wolfgang Kaiser

2 V/Ü

Bildbearbeitung

Beleuchtung des theoretischen Hintergrundes und der Anwendung von Bildbearbeitungssoftware. Zum Inhalt gehören u.a. Farbmischmodelle, Bildparameter, Korrektur- und Bildverbesserungstechniken, Bildmontagen, Kollorierungen und Farbkorrekturen, Anwendungen von Filtern.

Mindestvoraussetzung: Kenntnis der Computerhandhabung

Richtet sich an: alle Fakultäten

Montag 13.30-15.00 Uhr, Coudraystraße 13 B, HS 3


Dr. rer.nat. Jürgen Petigk

2 V/ 1 Ü

Von realen Flächen zu unmöglichen Körpern - Eine Einführung in die 3D-Geometrie

Vektoren und Matrizen, Kurven mit Flächen 2. Ordnung, Geraden und Ebenen im Raum, endlose Treppen und andere unmögliche Konstruktionen - von Oscar Reutersvärd bis Maurits Cornelis Escher.

Richtet sich an: alle Fakultäten

Montag, 11.00-12.30 Uhr, Coudraystraße 13, Raum 201


projekte ... vorlesungen und übungen ... seminare ... ... workshops/fachkurse ... sonstiges ... index



[home] [search] [up]

last modified: by mediamaster