Bauhaus-Universität Weimar

 

 

Lorenz Engell

Vorlesung: "Theorie des Fernsehens"

Wintersemester oo/01, Donnerstag,  Donnerstags 19:15 bis 20:45 Uhr
Hörsaal C, Marienstrasse 13

Der Plan 

1. Vorlesung (19. 1o. 00):
Analog und Digital - Fernsehen als mediale Form

2. Vorlesung (26. 10. 00):
Sinn und Welt - Fernsehen als Negative Form der Welt

3. Vorlesung (02. 11. 00):
Fernsehen als Negative Form der Welt und als Symbolische Form

4. Vorlesung (09. 11. 00):
Fernsehen als Wahrnehmungsform: Sehraum und Punktbild (Ausblick)

5. Vorlesung (16. 11. 00):
Fernsehen als Wahrnehmungsform: Ästhetik und Epistemologie des Bildpunkts

6. Vorlesung (23. 11. 00):

7. Vorlesung (30. 11. 00):
Fernsehen als Verhaltensform: Von der Selektion zum Konsum

8. Vorlesung (07. 12. 00):
Fernsehen als Verhaltensform: Konsum (Forts.)

9. Vorlesung (14. 12. 00):
Fernsehen als Verhaltensform: Die Medien-Werdung des Konsums und die Warenform des Fernsehens

10. Vorlesung (11. 01. 01):
Fernsehen als Denkform, Teil 1: Die Logik des Fernsehens

11. Vorlesung (18. 01. 01):
Fernsehen als Denkform, Teil 2: Von der Metapher über die Wahrheit zur Dauer 

12. Vorlesung (25. 01. 01):
Fernsehen als Zeitform, Ereignis und Erwartung.  

Bibliographie