14.-15. März 2017

Mit dieser Gipstagung soll ein Forum des breiten Gedankenaustausches für den Bereich der Calciumsulfatbindemittel und deren Anwendung geschaffen werden.

Die Veranstalter möchten mit den aufgezeigten Tagungsschwerpunkten gleichermaßen forschende und praktisch tätige Fachleute ansprechen. Ebenso sind Sachverständige gebeten, über ihre Erfahrungen zu berichten.

Einladung


Wesentliche Tagungsschwerpunkte

  • Calciumsulfatbindemittel
  • Calciumsulfathaltige Bindemittelsysteme
  • Hydratation und Verarbeitung
  • Zusätze und ihre Wirkung
  • Calciumsulfatbaustoffe
  • Weitere Anwendungen der Calciumsulfate
  • Calciumsulfate und Denkmalpflege
  • Produkte auf Calciumsulfatbasis und deren dauerhafte Nutzung

Vortragsprogramm

Veranstaltungsort

Anna-Amalia-Bibliothek (D. Schwabe)

Weimar, die Kulturstadt Europas 1999, und seine Umgebung sind berühmt wegen der vielfältigen Sehenswürdigkeiten. Das kulturelle Erbe und die Gegenwartskunst unserer Heimatstadt schaffen für alle Tagungsteilnehmer und ihre Begleitpersonen einen unvergleichliches 'Flair' und sichern somit einen angenehmen und lohnenswerten Aufenthalt.

Wir laden Sie sehr herzlich zur 3. Weimarer Gipstagung ein.