Mitglieder des Arbeitskreises vor der Franzensfeste, Südtirol

Arbeitskreis Theorie und Lehre der Denkmalpflege e. V.

Der Arbeitskreis ist der Verband der HochschullehrerInnen und anderer Fachleute, die auf dem Gebiet der Denkmalpflege an Universitäten und Fachhochschulen lehren und forschen. Dem interdisziplinären Charakter der Aufgaben in der Denkmalpflege folgend, sind darin unterschiedliche berufliche Fachrichtungen vertreten: Architektur und Bauforschung, die Kunst-, Geschichts- und die Restaurierungswissenschaft, Landschaftsarchitektur, das Bauingenieurwesen, Juristerei, Stadtplanung und andere. Der Arbeitskreis mit derzeit gut hundert Mitgliedern hauptsächlich aus den deutschsprachigen Ländern Bundesrepublik Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg aber auch aus Italien, Belgien, den Niederlanden, England, Slowakei, Kroatien und Rumänien widmet sich seit 1977 dem kollegialen Erfahrungs- und Gedankenaustausch zur Theorie und Hochschullehre der Denkmalpflege. Der Arbeitskreis versteht sich als ein Vertreter denkmalpflegerischer Fachinteressen und ist als solcher Mitglied des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz (DNK).

Mitgliedschaft

2016 | Jahrestagung in Weimar - Call for Papers

Im Herbst 2016 führt der AK Theorie und Lehre der Denkmalpflege seine Jahrestagung zum Thema "Das Digitale und die Denkmalpflege" durch. 

Alle Informationen zum nun angelaufenen Call for Papers finden Sie in diesem PDF.

Bitte senden Sie aussagefähige Abstracts (maximal 200 Wörter) Ihrer Beiträge spätestens bis zum 3. April elektronisch an Gerhard Vinken.

Oktober 2015 | soeben erschienen

50 Jahre Charta von Venedig –
Geschichte, Rezeption, Perspektiven.

Kürzlich erschien der Tagungsband der Jahrestagung 2014 in Wien als Ausgabe der Österreichischen Zeitschrift für Kunst und Denkmalpflege (Heft 1/2, 2015).

Titelseite und Inhaltsverzeichnis

Zu beziehen ist der Band über den Verlag Berger.
Weitere Infos und Bestellung

September 2015 | Jahrestagung in Dortmund

30. September – 3. Oktober 2015
Altes Museum Ostwall, Dortmund
Thema: Strukturwandel – Denkmalwandel. Umbau, Umnutzung, Umdeutung.

Tagungsprogramm .pdf (ausführlich, Faltblatt)
Tagungsprogramm .pdf (Übersicht)
Anmeldeformular .pdf

März 2015 | Plädoyer für die Erhaltung der Leipziger Hauptpost

Brief an Herrn Markus Ulbig, Sächsischer Staatsminister des Inneren

Plädoyer .pdf

Oktober 2014 | soeben erschienen

Birgit Franz und Gerhard Vinken (Hg.)
Denkmal – Werte – Bewertung.

zur Inhaltsübersicht

Der Tagungsband der Jahrestagung 2013 in Cottbus sowie weitere Publikationen des Arbeitskreises können mit diesem Formular bestellt werden.

Oktober 2014 | Jahrestagung in Wien

2.-4. Oktober 2014
MAK - Österreichisches Museum für Angewandte Kunst / Gegenwartskunst
Thema: 50 Jahre Charta von Venedig - Geschichte, Rezeption, Perspektiven

November 2013 | soeben erschienen

Birgit Franz, Waltraud Kofler Engl (Hg.)
Umstrittene Denkmale / Monumenti controversi – Der Umgang mit dem Erbe der Diktaturen / Come gestire l’eredità delle dittature.

Der Tagungsband der Jahrestagung 2012 in Bozen sowie weitere Publikationen des Arbeitskreises können mit diesem Formular bestellt werden.

Rezension zum Tagungsband von Florian Leitner .pdf

Oktober 2013 | Jahrestagung in Cottbus - Call for Papers

Jahrestagung Cottbus 2013
31. Oktober - 2. November 2013
Thema: Denkmal - Werte - Bewertung

Februar 2013 | soeben erschienen

Michael Falser, Monica Juneja (Hg.)
Kulturerbe und Denkmalpflege transkulturell -
Grenzgänge zwischen Theorie und Praxis

Tagungsband der Jahrestagung 2011 in Heidelberg
erhältlich hier

 

 

 

 

Juli 2012 | Jahrestagung in Bozen

Umstrittene Denkmale - Der Umgang mit dem Erbe der Diktaturen
20. - 22. September 2012 in Bozen
in Zusammenarbeit mit der Freien Universität Bozen, Südtirol

Tagungsbericht
Tagungsprogramm
Eindrücke der Jahrestagung
Radiobeitrag zur Tagung

Voranzeige: Jahrestagung 2013 in Cottbus, 31. Oktober - 2. November 2013

 

Dezember 2011 | soeben erschienen

Die Publikation der Jahrestagung 2010,
zusammen mit der Stadtbausektion des Deutschen Kunsthistorikertages 2011 in Würzburg

 

 

 

 

 

 

 

Juli 2011 | Jahrestagung in Heidelberg

Kulturerbe - Denkmalpflege: transkulturell
29. September - 1. Oktober 2011 in Heidelberg
In Zusammenarbeit mit dem Exzellenzkluster "Asia and Europe in a Global Context" (Chair of Global Art History) der Universität Heidelberg.

Flyer

Tagungsprogramm

Eindrücke der Tagung in Heidelberg

 

Bildung und Denkmalpflege

Jahrestagung der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland, 17.-19. Mai 2010 in Brandenburg an der Havel, in: Forschungen und Beiträge zur Denkmalpflege im Land Brandenburg, Band 12, hrsg. vom Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseum (Wernersche Verlagsgesellschaft Worms), erscheint Ende 2010.

Zur Vermittlung von Denkmalpflege in der Hochschulausbildung

 

September 2010 | Jahrestagung in Utrecht

30. September - 2. Oktober 2010

Tagungsprogramm

Eindrücke der Tagung in Utrecht

Ausbildung in Denkmalpflege

Es gibt inzwischen ein knappes Dutzend meist postgradualer (Master-)Studiengänge mit einem denkmalpflegerischen Schwerpunkt. Einen Überblick über die unterschiedlichen Angebote finden Sie auf folgender Webseite:
www.denkmalpflege-studium.de

 

Jahrestagung 2009 in Bamberg

Historische Kulturlandschaft und Denkmalpflege30. September - 3. Oktober 2009 in Bamberg

Bericht der Tagung

Tagungsprogramm

Eindrücke der Tagung in Bamberg

Eindrücke der vergangenen Tagung in Straßburg

Zur Rekonstruktion von Bauwerken und Gartenanlagen

Zehn Feststellungen
2. Mai 2008